Neuigkeiten

JULI

+

AUG

Sommerpause

Wir machen im Juli und August Sommerpause und starten wieder ab September mit unseren Monatstreffen jeden 3. Freitag im Monat in der Tanne Höllstein.

Bis dahin wünschen wir Ihnen eine wunderschöne Sommerzeit!

10.

JULI

2022

KulturWiese 2022

Am Sonntag, 10. Juli von 11 bis 16 Uhr findet das erste interkommunale "KulturWiese 2022 – eine kulturelle Landpartie“ statt" Die Veranstaltung steht unter dem Motto "Ein Sommertag mit Kunst und Kultur mit Fahrrad oder zu Fuß entlang des Wiesentalradwegs genießen". In allen Städten und Gemeinden von Todtnau bis Lörrach beteiligen sich zahlreiche Vereine und Museen mit viel ehrenamtlichem Engagement. Für das leibliche Wohl ist an einzelnen Stationen gesorgt.

Auch die Bienenfreunde sind am 10. Juli auf dem Gelände der H2O GmbH in Steinen mit dem nagelneuen Schleudermobil vor Ort und es werden Bier sowie alkoholfreie Getränke ausgeschenkt. Wer neugierig auf das Schleudermobil ist oder einfach eine Erfrischungspause bei uns einlegen möchte, es sind alle herzlich willkommen und wir freuen uns viele von Ihnen an der KulturWiese 2022 zu treffen!

1.

JUNI

2022

Einladung zur Mitgliederversammlung

Sehr geehrte Aktiv- und Passivmitglieder,

hiermit laden wir Sie herzlich zu unserer Mitgliederversammlung ein.

Sie findet statt am:
1.06.2022 um 19.00 Uhr Vereinsraum der Hexenzinken Gündenhausen, Hohe-Flum-Str. 6d, 79650 Schopfheim
Wir würden uns freuen, wenn wir Sie zur Versammlung begrüßen dürfen. Unter anderem stehen Wahlen auf der Tagesordnung, daher wäre ein zahlreiches Erscheinen wünschenswert. Es gelten die aktuellen Corona-Bestimmungen. Wir werden während der Versammlung für den Einhalt der im Moment gültigen Hygieneregeln sorgen. Um Planungssicherheit bezüglich der Räumlichkeiten zu haben, bitten wir Sie, sich für die Mitgliederversammlung bis spätestens 25.05.2022 anzumelden. Wir danken schon vorab für Ihr Verständnis. Die gesamte Tagesordnung ist der Einladung beigefügt. Für Getränke und eine Vesper ist gesorgt.

Mit freundlichen Grüßen
Verena Christen
1. Vorsitzende

4.

APR

2022

Bienenfreunde bieten Imkerkurs für Einsteiger an

Die Bienenfreunde Vorderes Wiesental mit Vereinssitz in Steinen bieten in diesem Jahr wieder einen Imkerkurs für Einsteiger an.
Es werden theoretische und praktische Kenntnisse vermittelt.

Die Termine sind je nach Wetterlage von Mitte April bis Mitte September wöchentlich mittwochs zwischen 18.00 und 20.00 Uhr in Höllstein.

Am 6.4.2022 findet von 18.00 bis 19.30 Uhr ein Info-Abend statt.
Nähere Informationen im Vorfeld erhalten Sie unter der E-Mail Adresse:
info@bienenfreunde-vorderes-wiesental.de

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Anmeldeschluss ist der 30.3.2022

Die Vorstandschaft

25.

MÄRZ

2022

Es geht wieder los: Einladung zum ersten Monatstreffen 2022

Es ist wieder soweit: das erste Monatstreffen im Jahr 2022 kann starten.

Wir freuen uns über einen allgemeinen Austausch (kein festes Thema).
Gewürzt mit verschiedenen Themen des Vereins.

Freitag, 25. März 2022
19 Uhr
Pizzeria Restaurant Zur Tanne, Höllstein

Es gelten die aktuellen Coronaregeln.
Um Anmeldung wird gebeten.

17.

NOV

2021

Mitgliederversammlung

Sehr geehrte Aktiv- und Passivmitglieder,

hiermit laden wir Sie herzlich zu unserer Mitgliederversammlung ein.

Sie findet statt am:
17.11.2021 um 19.00 Uhr Vereinsraum der Hexenzinken Gündenhausen, Hohe-Flum-Str. 6d, 79650 Schopfheim

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie zur Versammlung begrüßen dürfen. Unter anderem stehen Wahlen auf der Tagesordnung, daher wäre ein zahlreiches Erscheinen wünschenswert.
Aufgrund der aktuellen Corona-Situation gilt für die Veranstaltung die 3 G-Regel.
Wir werden während der Versammlung für den Einhalt der im Moment gültigen Hygieneregeln sorgen.

Um Planungssicherheit bezüglich der Räumlichkeiten zu haben, bitten wir Sie, sich für die Mitgliederversammlung bis spätestens 10.11.2021 anzumelden.

Wir danken schon vorab für Ihr Verständnis. Die gesamte Tagesordnung ist hier einzusehen.

Für Getränke und ein Vesper ist gesorgt.

Mit freundlichen Grüßen
Verena Christen
1. Vorsitzende.

 

AUG

2021

Grundschule Dinkelberg zu Gast bei den Bienenfreunden

Kurz vor Beginn der Sommerferien konnten die Bienenfreunde Vorderes Wiesental 2018 e.V. die dritte Klasse der Grundschule Dinkelberg aus Eichsel willkommen heißen.
Aufgrund der Corona Bestimmungen, konnten die Bienenfreunde 2020 keine Gruppen begrüßen. Da das Bienenjahr im August endet, d.h. dass die Bienen gegen die Varroamilben mit organischen Säuren behandelt sowie für den Winter eingefüttertes werden, freute man sich besonders, dass es mit dem Besuch noch geklappt hatte.

Begleitet wurde die Klasse von der Klassenlehrerin Frau Schaffner, sowie 3 Mamas der Grundschüler. Zu Beginn wurden von den drei Vorstandsmitgliedern Verena Christen, Oliver Baumgartner sowie Rainer Eiche zur Einführung an die Kinder ein paar theoretische Fragen gestellt, sowie auch Fragen der Schüler zum Thema Honigbiene beantwortet. Die Kinder hatten zuvor das Thema "Bienen" im Unterricht behandelt.

Nach der Einführung wurden die 19 Kinder in zwei Gruppen aufgeteilt um erstens die Corona Bestimmungen einhalten und zweitens allen Kindern beim Öffnen des Bienenvolkes eine gute Sicht zu ermöglichen.

Die erste Gruppe wurde mit Schutzschleiern und Handschuhen ausgerüstet um eventuellen Stichen vorzubeugen. Nun konnte man mit den Kindern den Schaukasten, bei dem die Bienen durch Glasscheiben verdeckt sind, öffnen. Schnell wurde die, mit einem blauen Blättchen markierte und nummerierte, Bienenkönigin entdeckt. Durch diese gefahrlose Beobachtung der Bienen wurden mögliche Ängste der Kinder abgebaut.

Nun wurde es ernst, denn die Imker des Vereins öffneten ein richtiges Bienenvolk um zu sehen, wie es darin aussieht. Man konnte die Königin, Drohnen und viele Arbeiterinnen bei ihrer Tätigkeit beobachten. Den Kindern wurden frisch gelegte kleine Eier der Bienenkönigin sowie Maden in den Brutzellen gezeigt. Der Höhepunkt bei beiden Gruppen war jedoch, zu sehen, wie Bienen sich nach 24 Tagen durch den Wachsdeckel fressen und auf die Welt kommen. So eine „Bienengeburt“ hat die Schüler sehr beeindruckt.

Während die erste Gruppe bei den Bienen war, konnte die zweite Gruppe die Zeit nutzen, um die in der Nähe stehenden Mini Shetty Ponys und Hühner zu besuchen und streicheln.

Nachdem die Gruppen gewechselt wurden und das gleiche Programm absolvierten, gab es als Abschluss Brötchen mit leckerem Blüten- und Waldhonig sowie Apfelsaft.

Nachdem sich alle Kinder gestärkt hatten, begaben sie sich auf den Weg um Richtung Hüsingen zu wandern, um von dort aus mit dem Bus zurück nach Eichsel zu fahren.

Nach den vielen Einschränkungen in dem Schuljahr durch Corona, hat es am zweitletzten Schultag doch noch geklappt einen Ausflug zu machen. Die Bienenfreunde, die Klassenlehrerin, die Mamas und die Kinder hatten an dem Vormittag sehr viel Spaß.

Von Seiten des Vereins hofft man im Bienenjahr 2022 wieder mehrere Schulklassen bzw. interessierte Gruppen begrüßen zu können.

 

JAN

2021

Schöne Überraschung im neuen Jahr

Zur Unterstützung von Vereinen hat die Sparkasse Lörrach-Rheinfelden einen Spendentopf von insgesamt 55 500 € ausgeschüttet.
Auch die Bienenfreunde Vorderes Wiesental 2018 e.V. profitieren von einer Spende von 3 000 € und möchten sich hiermit recht herzlich bei der Sparkasse Lörrach-Rheinfelden bedanken.

Weiterführende Links:
https://www.verlagshaus-jaumann.de/inhalt.loerrach-fuer-vereine-in-corona-noeten.b98bbd35-1716-448f-9f3c-20c525aa72ee.html
https://loerrach.sparkasseblog.de/2020/12/24/sonderspendentopf-500-eur-gehen-an-22/

23.

OKT

2020

Mitgliederversammlung um 19:30 Uhr

Weiterlesen...

 

MAI

2020

Neuimker-Kurs findet nicht statt

Leider müssen wir euch mitteilen, dass wir schweren Herzens den Neuimkerkurs 2020 absagen müssen.

Wir haben in den letzten Tagen ständig die Nachrichtenlage und die Corona-Regeln der Bundesregierung verfolgt.
Da das Kontaktverbot bis Anfang Mai verlängert wurde und wir auch nicht wissen, ob es danach aufgehoben, gelockert oder nochmals verlängert wird, haben wir uns dazu entschlossen, den Kurs für dieses Jahr abzusagen.

Ein praktisches Arbeiten an den Bienenvölkern ist nicht möglich, wenn wir einen Abstand von 1.5 bis 2 m voreinander halten sollen.
Neben dem Kontaktverbot kommt dieses Jahr noch, die für die Bienenvölkerentwicklung, sehr gute Witterung hinzu.
Die Bienenvölker sind im Vergleich zum letzten Jahr schon viel weiterentwickelt und sind auf zwei bzw. schon auf drei Zargen.
Das Aufsetzten der Völker von einer Zarge auf zwei und dann auf drei Zargen wäre ein wichtiger Bestandteil des Kurses gewesen und ohne Corona hätten wir mit dem Kurs wahrscheinlich schon Ende März/Anfang April angefangen.

Wenn wir nun im besten Falle erst Anfang Mai anfangen könnten, hättet ihr schon sehr wichtige Arbeitsschritte des Bienenjahres verpasst.

Wir werden nächstes Jahr selbstverständlich wieder einen Neuimkerkurs anbieten und hoffen auf ein starkes Interesse im Neuen Jahr.

Der Vorstand der Bienenfreunde Vorderes Wiesental 2018 e.V.

 

MÄR

2020

Corona

Auf unbestimmte Zeit sind alle Monatstreffen und Veranstaltungen abgesagt. Wir informieren rechtzeitig , sobald sie wieder stattfinden werden.

Die Vorstandschaft wünscht allen Mitgliedern und Nichtmitgliedern mit ihren Familien für die schwere, vor uns liegende Zeit, alles Gute, Kraft und Gesundheit.

 

AUG

2019

11 Neuimker in der Saison 2019

Aktuell haben wir 11 Neuimker, die wir wöchentlich beim praktischen Imkern betreuen.

Jeder Neuimker hat ein Volk, welches an einem zentralen Standort steht.

Immer Donnerstag Abend treffen wir uns von 18.00 - 19.30 Uhr (bei schlechtem Wetter werden kurzfristig Ausweichstermine vereinbart).